Es tut sich was im Busverkehr

Mit dem Fahrplanwechsel am 8. Januar 2018 fahren die Nachtbusse nach Mitternacht alle 60 Minuten. (Foto: Stadtwerke Münster)

Am Montag, 8. Januar ist Fahrplanwechsel im münsterschen Busverkehr. Die größte Änderung gibt es bei den Nachtbussen. Am Wochenende sind sie künftig nach Mitternacht alle 60 Minuten statt bisher alle 70 Minuten unterwegs. Auch bei Linien im Tagesnetz ändern sich Fahrzeiten.

Mehr Nachtbus-Fahrten am Wochenende
Bislang fahren die sechs Nachtbus-Linien N80 bis N85 zwischen 21 und 24 Uhr alle 30 Minuten. Unter der Woche findet die letzte Fahrt kurz nach 1 Uhr ab Hauptbahnhof statt, am Wochenende fahren die Linien nach Mitternacht durchgehend alle 70 Minuten. Diesen 70-Minuten-Takt verbessern die Stadtwerke mit dem Fahrplanwechsel. Die Busse fahren dann alle 60 Minuten, der Rundumanschluss am Hauptbahnhof findet immer um fünf Minuten nach der vollen Stunde statt. So lässt sich die Abfahrtszeit an der Haltestelle nicht nur leichter merken, es findet auch eine Fahrt mehr pro Nacht statt.

(Foto: Stadtwerke Münster)

Die bewährten zusätzlichen Fahrten auf der N85 zwischen MCC Halle Münsterland und Hafen über Hauptbahnhof und die Altstadt bis nach Gievenbeck an den Wochenenden bleiben erhalten, die Linie fährt dann auf diesem Abschnitt alle 30 Minuten. Auch die zusätzliche Fahrt aller Nachtbus-Linien in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bleibt bestehen, der letzte Rundumanschluss am Hauptbahnhof findet um 2:05 Uhr statt.

Abfahrtszeiten ändern sich
Auch im Tagesnetz verbessern die Stadtwerke viele Details. So entstehen durch leichte Änderungen der Abfahrtszeiten verbesserte Anschlüsse der Stadtbuslinien untereinander sowie auf viele Bahnverbindungen am Samstag- und Sonntagmorgen. Da sich auch unter der Woche Zeiten ändern, empfehlen die Stadtwerke allen Fahrgästen, ihre gewohnten Verbindungen zu überprüfen.

Die neuen Fahrzeiten ab dem 8. Januar sind in der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.stadtwerke-muenster.de, in der kostenlosen münster:app und beim sprechenden Fahrplan unter der kostenlosen Rufnummer 0800 3-50 40 30 zu finden.
Das gedruckte Fahrplanbuch ist in den Stadtwerke-Servicecentern mobilé, CityShop und Hafenplatz kostenlos erhältlich. Bis Mittwoch, 20. Dezember wird es auch an alle Vorverkaufsstellen für Bustickets in Münster verteilt und kann dort ebenso kostenfrei mitgenommen werden.
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.