Zookünstler-Festival lockte 7500 Besucher

Zoo-StKFe-1
Joseph Maria Antonio aus den USA (Foto: sg)

Im Allwetterzoo geht in diesen Minuten das 4. Internationale Straßenkünstler-Festival zu Ende. Veranstalter Nicolas Leibel zeigt sich zufrieden: rund 7500 Gäste fanden in den letzten beiden Tagen den Weg in den Zoo. 30 Acts und Einzelkünstler aus aller Herren Länder sorgten für farbenprächtiges, musikalisches und witzig-unterhaltsames Festival.

„Die Mischung macht’s“ weiß Leibel, „aber: man kann nicht alles überall machen“. Denn die Tiere stehen natürlich im Vordergrund. Daher wird größte Rücksicht genommen, einige Arten reagieren auf Stress sehr empfindlich und fallen gerne mal in Ohnmacht. So wird unter anderem auf Feuernummern gänzlich verzichtet. 

Die Idee für das Festival entstand bei einem Jubiläum des Straßenmagazins „Draußen“. Beim dortigen Straßenmusiker-Wettbewerb traf Nicolas Leibel auf Jovel-Chef Steffi Stephan und Zoodirektor Jörg Adler, die damals in der Jury saßen. Schnell war klar: „Das machen wir wieder, und zwar gemeinsam bei uns im Zoo“, so Adler. Seitdem ziehen die drei gemeinsam hinter den Kulissen die Fäden.

Veranstalter Nicolas Leibel (Foto: th)
Nicolas Leibel stellt das Programm aus den zahlreichen Künstler-Bewerbungen zusammen. (Foto: th)

Mittlerweile spricht das Projekt nicht nur Musiker an, sondern wendet sich an Kunstformen jeglicher Art. zu einer renommierten Veranstaltung entwickelt, für die die Künstler teils lange Anreisen, wie beispielsweise aus Brasilien, Kolumbien oder Neuseeland in Kauf nehmen. Dafür bekommen sie eine sogenannte „Antrittsgage“ und kostenfreie Unterkunft.

„Der Zulauf an Bewerbungen der Künstler ist immer enorm, mittlerweile haben wir den Luxus, uns die Acts aussuchen zu können“, erklärt Leibel. Der Erfolg gibt dem Veranstaltungs-Konzept des 54-Jährigen Recht. Kein Wunder: er weiß, wovon er redet. Denn bis 2008 sang Leibel bei der Münsteraner Acapella-Combo „6 Zylinder“ und betreibt die Event- und Künstleragentur „Cultur Contor“.

Eine kleine Fotostrecke des Wochenendes gibt’s hier

 

Print Friendly, PDF & Email
Thomas Hölscher
Social

Thomas Hölscher

(th) - Gründer bei ALLES MÜNSTER
Münsterjunge. Gemeinsam mit Stephan Günther Gründungspapa von ALLES MÜNSTER. Seitdem Schreibtischtäter, Fotoonkel und Mädchen für alles.

le-tom.de | Fotografie

th@allesmuenster.de
Thomas Hölscher
Social

Letzte Artikel von Thomas Hölscher (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.