Verkehrt im Kreisverkehr unterwegs

Im Kreisverkehr am Ludgeriplatz war ein Rentner aus Osnabrück unterwegs. Allerdings in der falschen Richtung. (Archivbild: cabe)

Ein 83-jähriger Mann fuhr am frühen Samstagabend entgegen der Fahrtrichtung in den Kreisverkehr des Ludgeriplatzes ein. Richtig fahrende Fahrzeuge bremsen sofort ab, eine Kollision konnte verhindert werden.

Das Fahrzeug des Rentners aus dem Kreis Osnabrück blockierte jedoch Münsters größten und eigentlich leistungsfähigsten Kreisverkehr. Polizisten bewegten den blockierenden PKW auf den Gehweg und nahmen den Fahrer mit zur nahen Polizeiwache. Der Rentner war der festen Überzeugung sich nicht in Münster, sondern in Bielefeld zu befinden und eigentlich auch nichts Verkehrtes gemacht zu haben.

Die Beamten verständigten Angehörige, die den rüstigen und wohl behaltenen, aber vollkommen orientierungslosen Rentner in ihre Obhut nahmen.

Print Friendly, PDF & Email
(POL-MS)
Social

(POL-MS)

Unsere Polizeimeldungen erhalten wir direkt von der Pressestelle der Polizei Münster.
(POL-MS)
Social

(POL-MS)

Unsere Polizeimeldungen erhalten wir direkt von der Pressestelle der Polizei Münster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.