Luxus, Lacher und Lokalpolitik bei Adam Riese

(Foto: sg)
Ein Mann mit Stil: auf sein Hemd im 70er-Jahre Telefon-Orange Look ist Adam Riese besonders stolz. (Foto: sg)

„Einfach anfangen, hat er gesagt, oder?“, fragt Gast-Sänger Jan Löchel Markus Paßlick, den Leader der Hausband. Gesagt – getan, schon erklingt der Opener ‚Brand New Day‘ von Jylland, Löchels aktuellem Musikprojekt. Willkommen in der neuen Ausgabe der Adam Riese Show.

Showmaster Adam Riese hat sich für die neue Ausgabe seiner gleichnamigen Show einmal mehr gekonnt in Schale geworfen. Besonders stolz sei er auf sein Hemd im „70er-Jahre Telefon-Orange“-Look. Sympathisch, wie sich der Gastgeber selbst auf die Schippe nimmt. Das Gute erzählt er vorweg: der im wahrsten Sinne des Wortes angeschlagene Arm heilt! Vor der letzten Show im Oktober war Riese auf der Leeze mit einer Laterne kollidiert.

Ex-Oberbürgermeisterin Marion Tüns darf als Erste auf dem Talksofa Platz nehmen. An den Tag der Wahl 1994 erinnert sie sich noch sehr gut. Ob man den Sieg auch gebührend gefeiert habe? „Ooohja!, wird lachend versichert. Auf die schwere Bürgermeister-Kette angesprochen, hat Tüns eine Anekdote parat.

(Foto: sg)
Marion Tüns über ihre Zeit als Oberbürgermeisterin. (Foto: sg)

Als sie einst nach dem Kramermahl, damals noch im Schloss ausgerichtet, kein Taxi ergattern konnte und den Heimweg zu Fuß antrat, legte sie die Kette ab und trug sie kurzerhand klimpernd im Jutebeutel heim. Dass Marion Tüns ’99 nicht wiedergewählt, sondern durch Nachfolger Tillmann abgelöst wurde, nahm sie mit Erleichterung: „Ich war einfach alle.“

Das kann man von Adam Rieses nächstem Talk-Gast nicht sagen. Dieter Sieger, Architekt und Nobel-Designer, hatte bis zum wohlverdienten Ruhestand die Zügel seiner Firma in der Hand. „Damals bauten wir Einfamilienhäuser mit Garten schlüsselfertig für 100.000 Mark“, erinnert sich der heute 74-Jährige. Später folgten Luxus-Yachten, die für 50 Mio. den Besitzer wechselten sowie edele Bad-Amaturen. „Ich bin viel unterwegs gewesen“, so Sieger. Mittlerweile führt der Nachwuchs die Geschäfte weiter.

Für die musikalische Untermalung sorgt auch dieses Mal, wie könnte es anders sein, Markus Paßlick und seine Original Pumpernickel. Jan Löchel, der als Gastmusiker die Hausband unterstützt, ist kein unbeschriebenes Blatt in der Branche. Nicht nur Songs von Stars wie Christina Stürmer oder Sasha stammen aus der Feder des Münsteraners, auch bei der Musikshow  „The Voice Of Germany“ mischt er mit. „Der Titel ‚musikalischer Leiter‘ klang ganz gut“, witzelt Löchel, „und beruhigte meine Eltern damals ungemein, dass ich nun etwas ‚Ordentliches‘ mache.“

(Foto: sg)
(v.l.:) Jan Löchel, Jürgen Knautz (Band), Marion Tüns, Adam Riese, Markus Paßlick (Band), Assistentin Isabelle Bettmer, Altfrid M. Sicking (Band), Dieter Sieger, Till Hoheneder (Foto: sg)

Gerne erinnert sich auch Parodist Till Hoheneder, der, nach eigener Aussage  „hübsche Teil des damaligen Duos“, Till & Obel, an den Beginn seiner Karriere. Mit einem unvergessenen Auftritt an den Aasee-Kugeln eroberte das Duo die Stadt.„Münster war Till & Obel Hochburg, wir spielten überall, wo eine Steckdose war“, sagt Hoheneder und hat dabei unzählige Auftritte in der damaligen ‚Leeze‘ im Hinterkopf. Als erste Comedians schafften sie es sogar bis in den WDR-Rockpalast, 2000 trennte sich das Duo. Mittlerweile sind die Bühnen, auf denen Till Hoheneder mit seiner Band ‚Die Altobellis‘ steht, wieder kleiner geworden: „Am liebsten spielen wir in den heimischen Wohnzimmern unserer Fans“.

Der Applaus im ausverkauften Pumpenhaus bestätigte einmal mehr Adam Rieses goldenes Händchen bei der Auswahl seiner Gäste. Auch bei der nächsten Show am 8. März wird es nicht anders sein, wenn er Jongleur Martin Mall, Sängerin Giulia Wahn und Schauspieler Henning Venske begrüßt. Save the date – der Vorverkauf läuft.

Die Fotostrecke zur Show findet ihr hier.

Print Friendly, PDF & Email
Thomas Hölscher
Social

Thomas Hölscher

THOMAS HÖLSCHER, Gründer bei ALLES MÜNSTER
Münsterjunge. Gemeinsam mit Stephan Günther Gründungspapa von ALLES MÜNSTER. Seitdem Schreibtischtäter, Fotoonkel und Mädchen für alles.

le-tom.de | Fotografie

th@allesmuenster.de
Thomas Hölscher
Social

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.