„Hongkong Hotel“ bringt akrobatisches Feuerwerk

Der Chinesische Nationalcircus kommt mit neuem Programm nach Münster. (Foto: sg)
Der Chinesische Nationalcircus kommt mit neuem Programm nach Münster. (Foto: sg)

Auch in der neuen Show bringt der Chinesische Nationalcircus die Einheit von Körper, Geist und Seele mit seinen Ausnahmeartisten einem europäischen Publikum näher. Nach den Erfolgsshows „Shanghai Nights“, „Verbotene Stadt“ und „Chinatown“ zeigt der Circus nun das neue Programm „Hongkong Hotel“.

Der Chinesische Nationalcircus lässt nun schon seit einem viertel Jahrhundert ein Millionenpublikum in Europa an der gelebten Einheit von Körper Geist und Seele teilhaben. Chinas beste Artisten und der Einblick in eine fremde, geheimnisvolle Kultur sind die wichtigsten Ingredienzien dieser erfolgreichen Produktion, die trotz der langen Präsenz im europäischen Entertainment Markt nichts an ihrer Bedeutung und Faszination verloren hat. Ganz im Gegenteil. Durch die jährlich wechselnden Programme hat sich schon bei einem Großteil des Publikums etwas wie eine Tradition entwickelt immer wieder auch die neuen Shows, Geschichten und Wunder aus dem Reich der Mitte sehen zu wollen.

Mit dem neuen Programm „Hongkong Hotel“ haben die Macher ein akrobatisches Feuerwerk der Extraklasse entstehen lassen. Die preisgekrönte Akrobatik aus dem Reich der Mitte wird wieder einmal die Gesetze der Schwerkraft aufheben. Wunderschöne Schlangenmädchen, elegante Handstandkünstler, charismatische Vasenjongleure, Clowns und Akrobaten finden sich wie Mosaikteilchen zu einem großen Ganzen im „Hongkong Hotel“ zusammen und nehmen den Betrachter mit auf eine Reise.

18.05. – 05.06.2017 | Aaseewiesen Münster | Tickets | 
Freikarten gibt es auf unserer Facebookseite zu gewinnen.
Print Friendly, PDF & Email
Redaktion
Social

Redaktion

Redaktions-Account von ALLESMÜNSTER.

redaktion@allesmuenster.de
Redaktion
Social

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.