Ausstellung im Franziskus Hospital: Alles hat seine Zeit

Sibylle Ostermann und Dr. Walther Engels, Oberarzt der Klinik für Allgemein, Visceral- und Kinderchirurgie, laden herzlich zur Fotoausstellung ein. (Foto: SFH)

Lotte und Sibylle Ostermann stellen zurzeit ihre Fotodokumentation „Alles hat seine Zeit“ im St. Franziskus-Hospital aus.

Insgesamt 41 Bilder zeigen Frauen und Männer in verschiedenen Jahrzehnten ihres Lebens. Sibylle Ostermann hat 1996 mit damals 40 Jahren begonnen, Frauen in ihrem Alter abzulichten. Ein und zwei Dekaden später traf sie diese Frauen wieder, um sie erneut zu portraitieren. Die besonderen und sehr ausdrucksstarken Portraits haben eins gemeinsam: Sie zeigen unterschiedliche Lebensgefühle – natürlich und fern ab von Schönheitsidealen. „Mir war es wichtig, die Ausstrahlung der Frauen in Szene zu setzen. Wir müssen lernen, auch nicht makellose Gesichter als schön zu erkennen“, appelliert die Fotografin. Ihre Tochter Lotte ist als 30-Jährige in das Projekt eingestiegen und ergänzt die Ausstellung mit Fotos von Frauen und Männern in ihrem Lebensabschnitt.

Die Ausstellung kann bis Anfang Januar auf der Station 11 besucht werden.

Weitere Informationen zu den Fotografinnen: www.foto-ostermann.de
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.