40 Jahre und immer noch dabei: Törner Stier Crew

Die Törner Stier Crew im Jovel. (Foto: al)
Die Törner Stier Crew im Jovel. (Foto: al)

Getreu der alten Binsenweisheit, nach der tot geglaubte länger leben, zeigen sie sich alle paar Jahre einmal wieder in der Öffentlichkeit: Die Törner Stier Crew, die Deutschrocklegende aus dem Münsterland. Geplant als Club-Gig fürs „kleine“ Jovel wurde das Konzert kurzerhand in die große Halle verlegt, denn der Vorverkauf ließ bereits immensen Platzbedarf erahnen.

Zum Auftakt verlas Lindenberg-Bassist Steffi Stephan die Geschichte der Band im Zeitraffer, dazu passende Videosequenzen rundeten den Vortrag ab. Dann wurde ohne Gnade gerockt. Altes Material in englischer Sprache, die deutschen Gassenhauer und natürlich auch das aktuelle Material, von den Anfängen als Wotan bis zur jetzigen Formation Stier. Die Bühnenbesatzung wechselte ebenfalls immer wieder. Zu den Höhepunkten standen bis zu zehn Musiker auf der Bühne. Bis zu drei Schlagzeuger und fünf Gitarristen gaben dem Publikum alles was sie hatten, und das war nicht wenig! Als Zugaben wurden Rock-Klassiker der 70er gespielt, natürlich mit ausufernden Gitarrensoli, wie es sich gehört. Wenngleich auch in die Jahre gekommen, sind sie immer noch dabei und zeigen alle Jahre wieder eindrucksvoll, wie jung Rock’n’Roll hält. Schön gemacht!

Print Friendly, PDF & Email
Arne Lange

Arne Lange

(al) - Redakteur bei ALLES MÜNSTER
Kulturelle Dauerleihgabe der Freien (frohen?) und Hansestadt Hamburg an das Bundesland NRW seit 2001, vermutlich der einzige Einwohner ohne eigenes Fahrrad ...

al@allesmuenster.de
Arne Lange

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.